Kontakte und E-Mails

Verwenden von Kalendern

Windows Phone legt Ihre Kalender an einem Ort ab und hält sie automatisch synchron, sodass Ihr Zeitplan immer übersichtlich und aktuell ist. Sie können mit Ihren Terminen und Ihrer Aufgabenliste auf dem Laufenden bleiben, Besprechungen planen und sogar Facebook-Einladungen direkt auf Ihrem Handy anzeigen.

Kalendereinträge auf dem Windows Phone

Anzeigen und Synchronisieren von Kalendern

Wenn Sie auf Ihrem Handy ein E-Mail-Konto einrichten, können Sie die damit verknüpften Kalender einsehen, Termine erstellen und ändern und Einladungen beantworten – direkt von Ihrem Handy aus. Sie können Kalender für Microsoft-Konten, Google-Konten und Microsoft Exchange-Konten synchronisieren.

Tipp

Sie können auch mehrere untergeordnete Kalender innerhalb Ihres Microsoft- oder Google-Kontos anzeigen. Wechseln Sie zu Kalender > Weitere Symbol "Weitere" > Einstellungen, um die Kalender zu aktivieren oder deaktivieren.

Synchronisieren von Microsoft-Konten und Microsoft Exchange-Konten

Um den Kalender für ein Microsoft-Konto oder ein Microsoft Exchange-Konto (wird häufig am Arbeitsplatz verwendet) auf Ihrem Handy anzuzeigen, richten Sie einfach das Konto ein. Die Kalender werden automatisch zusammen mit Ihren Kontakten und E-Mails angezeigt, und Ihr Handy synchronisiert die folgenden Termine (diese Einstellungen können nicht geändert werden):

  • Zwei Wochen mit vergangenen Einzelterminen (keine Serien).
  • Alle zukünftigen Einzeltermine.
  • Alle Terminserien innerhalb der letzten zwei Wochen oder zu einem beliebigen Zeitpunkt in der Zukunft.

Je nachdem, welches Konto Sie zum Erstellen der Aufgaben verwenden, wird die Aufgabenliste mit Ihrem Microsoft-Konto oder mit Ihrer Outlook-Aufgabenliste synchronisiert.

Tipp

Sie verwenden Outlook ohne Exchange auf Ihrem Computer? Sie können den Kalender nicht mit Ihrem Handy synchronisieren, aber Sie können die Inhalte in ein Microsoft-Konto verschieben und dieses Konto anschließend mit Ihrem Handy synchronisieren. Anweisungen hierzu finden Sie unter Synchronisieren Ihrer Outlook-Kalender mit Windows Phone.

Synchronisieren von Google-Konten

Um den Kalender für ein Google-Konto auf Ihrem Handy anzuzeigen, richten Sie einfach das Konto ein. Die Kalender werden automatisch zusammen mit Ihren Kontakten und E-Mails angezeigt, und Ihr Handy synchronisiert die folgenden Termine (diese Einstellungen können nicht geändert werden):

  • Zwei Wochen mit vergangenen Einzelterminen (keine Serien).
  • Die nächsten 6 Monate aller zukünftigen Einzeltermine.
  • Alle Terminserien innerhalb der letzten zwei Wochen oder zu einem beliebigen Zeitpunkt in der Zukunft.

Tipps

  • Sie möchten mehrere Google-Kalender mit Ihrem Handy synchronisieren? Wechseln Sie auf Ihrem PC zur Anmeldung für Google Kalender, melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an, und wählen Sie dann die zu synchronisierenden Kalender aus.
  • Wenn Sie nicht alles – E-Mails, Kontakte und Kalender – von Ihrem Google-Konto synchronisieren möchten, wechseln Sie zu Einstellungen > E-Mail-Konten + andere, tippen Sie auf das zu ändernde Konto, und aktivieren oder deaktivieren Sie anschließend die Kontrollkästchen unter Zu synchronisierende Inhalte.

Synchronisieren von Facebook-Terminen

Wenn Sie ein Facebook-Konto auf Ihrem Handy eingerichtet haben, werden Ihre Facebook-Termine in Ihrem Kalender angezeigt. Wenn Sie viele Facebook-Einladungen erhalten, können Sie den Kalender übersichtlich halten, indem Sie Termine herausfiltern, auf die Sie nicht geantwortet haben. Wechseln Sie zu Kalender > Weitere Symbol "Weitere" > Einstellungen, und tippen Sie auf Nur Facebook-Veranstaltungen anzeigen, auf die ich geantwortet habe.

Verwenden von Terminen im Kalender

Wenn Sie einen Termin im Kalender erstellen möchten, müssen Sie einfach nur ein Zeitfenster blockieren, und wenn Sie in Eile sind, können Sie die Details später hinzufügen. Ein Termin, den Sie auf Ihrem Handy hinzufügen, wird automatisch mit dem Konto synchronisiert, unter dem er erstellt wird, sodass er immer mit diesem Kalender angezeigt wird.

So erstellen Sie einen neuen Termin im Kalender

  1. Tippen Sie auf der Startseite Starttaste auf Kalender.

  2. Wechseln Sie nach rechts oder links zur Ansicht Tag oder Agenda, und tippen Sie auf Neu Symbol "Neu". (Sie können auch auf die Schaltfläche Monat Symbol "Monat" und dann auf den Tag tippen, dem Sie den Termin hinzufügen möchten.)

  3. Tippen Sie auf das Feld Betreff, um einen Namen für den Termin einzugeben.

  4. Legen Sie unter Wann das Datum und die Uhrzeit des Termins fest. Wenn Sie eine Dauer hinzufügen möchten, tippen Sie auf Dauer.

    Hinweis

    • Wenn Sie den Termin in einem anderen als dem primären Kalender erstellen möchten, tippen Sie auf das Feld Kalender, und wählen Sie den gewünschten Kalender aus. Diese Auswahl können Sie später nicht mehr ändern.
  5. Tippen Sie auf Weitere Informationen, um einen der folgenden Schritte durchzuführen (oder überspringen Sie diesen Schritt, und fügen Sie die Details später hinzu):

    • Um diesen Termin als Terminserie festzulegen, tippen Sie auf Wiederholung.
    • Um andere Personen einzuladen, tippen Sie auf Hinzufügen (Sie können nur Personen hinzufügen, bei denen es sich um Kontakte auf Ihrem Handy handelt).
    • Um Ihren Status (beschäftigt, abwesend usw.) für den Termin zu ändern, tippen Sie auf Status.
    • Wenn Sie einen freigegebenen Kalender verwenden, den andere Personen anzeigen können (z. B. Arbeitskalender), können Sie das Kontrollkästchen Privat aktivieren, damit die Details des Termins privat bleiben.
  6. Tippen Sie auf Speichern Symbol "Speichern", um den Termin im Kalender zu speichern und Besprechungsanfragen an alle Personen zu senden, die Sie eingeladen haben.

Tipp

Wenn Sie spontan einen Termin hinzufügen möchten, wechseln Sie durch Wechseln zur Ansicht Tag, tippen Sie auf ein Zeitfenster, geben Sie einen Betreff ein, und tippen Sie dann auf Speichern Symbol "Speichern".

So ändern oder löschen Sie einen Kalendertermin

Nach dem Sie einen Termin gespeichert haben, können Sie zurückkehren und ihn ändern oder löschen. Sie können die Einstellung, in welchem Konto (z. B. Outlook oder Google) der Termin gespeichert ist, nicht ändern. Hierzu müssen Sie den Termin löschen und anschließend im gewünschten Konto erstellen.

  1. Tippen Sie auf der Startseite Starttaste auf Kalender.

  2. Tippen Sie auf den Termin, den Sie ändern oder löschen möchten, und führen Sie dann einen der folgenden Schritte aus:

    • Tippen Sie auf BearbeitenSymbol "Bearbeiten", ändern Sie die gewünschten Termindaten, und tippen Sie dann auf SpeichernSymbol "Speichern".
    • Tippen Sie auf LöschenSymbol "Löschen" und dann erneut auf Löschen.

Hinweis

Um eine abgesagte Besprechung aus Ihrem Kalender zu löschen, öffnen Sie die betreffende E-Mail in Ihrem E-Mail-Konto, tippen Sie auf MehrSymbol "Mehr", und tippen Sie dann auf Aus Kalender entfernen.

So beantworten Sie eine Besprechungsanfrage

  1. Tippen Sie auf der Startseite Starttaste auf Kalender.

  2. Tippen Sie auf einen Termin, und führen Sie dann einen der folgenden Schritte aus:

    • Um zu sehen, wer sonst noch eingeladen wurde, wechseln Sie nach rechts zu Teilnehmer.
    • Um den Organisator wissen zu lassen, ob Sie kommen, tippen Sie auf Zusagen Symbol "Zusagen" oder Ablehnen Symbol "Ablehnen". Wenn Sie einen Kommentar zusammen mit der Antwort senden möchten, geben Sie Ihre Anmerkung ein, und tippen Sie auf Senden Symbol "Senden".
    • Um eine andere Uhrzeit vorzuschlagen, tippen Sie auf Antworten Symbol "Antworten" > Andere Zeit vorschlagen.
    • Um eine Besprechungsanfrage mit Vorbehalt anzunehmen, tippen Sie auf Weitere Symbol "Weitere" > Mit Vorbehalt.
    • Um Einzelheiten der Besprechung zu ändern, tippen Sie auf Weitere Symbol "Weitere" > Bearbeiten.

Tipps

  • Sie können viele dieser Aktionen (beispielsweise Zusagen oder Ablehnen) auch von Ihrem E-Mail-Konto aus ausführen. Öffnen Sie einfach die Einladungs-E-Mail, und tippen Sie auf Antworten Symbol "Antworten".
  • Wenn Sie sich verspätet haben, können Sie schnell eine E-Mail an die anderen Teilnehmer senden, indem Sie die Besprechung öffnen und auf Verspätung Symbol "Verspätung" tippen.

Hinweise

  • Eine an Ihr Microsoft-Konto gesendete Besprechungsanfrage wird möglicherweise erst im Kalender angezeigt, nachdem Sie auf die Einladungs-E-Mail geantwortet haben.
  • Bei an ein Google-Konto gesendeten Besprechungsanfragen bestehen verschiedene Antwortmöglichkeiten. Tippen Sie auf Bearbeiten Symbol "Bearbeiten", um die Details zu ändern und eine E-Mail-Aktualisierung zu senden, auf Löschen Symbol "Löschen", um den Termin aus dem Kalender zu entfernen, oder auf Antworten Symbol "Antworten", um eine E-Mail-Antwort zu senden.
  • Tippen Sie zum Antworten auf ein Facebook-Ereignis in Ihrem Kalender auf das Ereignis, tippen Sie auf Antworten Symbol "Antworten", und tippen Sie dann auf die gewünschte Zu-/Absageoption.

Verwenden von Aufgaben im Kalender

Ihr Handy haben Sie immer dabei, so auch Ihre Aufgabenliste. Sie können Aufgaben mit Fälligkeitsterminen und Erinnerungen erstellen und festlegen, ob sie mit Ihren Terminen im Kalender angezeigt werden.

Aufgabe im Kalender

Hinweis

Aufgaben können nur in Outlook- oder Microsoft-Konten erstellt werden.

So erstellen Sie eine neue Aufgabe

  1. Tippen Sie auf der Startseite Starttaste auf Kalender.

  2. Streichen Sie nach links oder rechts zu Aufgaben, tippen Sie auf Neu Symbol "Neu", und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    • Tippen Sie auf das Feld Betreff, und geben Sie einen Namen für die Aufgabe ein.
    • Um das Konto auszuwählen, in dem Sie die Aufgabe hinzufügen möchten, tippen Sie auf das Feld Konto.
    • Aktivieren Sie Erinnerung Symbol "Ein", und tippen Sie in das Textfeld, um ein Datum und eine Uhrzeit für die Erinnerung festzulegen.
    • Tippen Sie auf das Feld Fälligkeitsdatum, und wählen Sie ein Fälligkeitsdatum aus, oder tippen Sie auf Benutzerdefiniert.
    • Tippen Sie auf Priorität, und tippen Sie dann auf eine Prioritätsstufe für die Aufgabe.
    • Tippen Sie auf das Feld Anmerkungen, und geben Sie zusätzliche Informationen ein.
  3. Tippen Sie auf Speichern Symbol "Speichern".

    Tipp

    Wenn Sie ein Fälligkeitsdatum für Ihre Aufgabe festlegen, wird sie in der Ansicht Agenda des Fälligkeitstags angezeigt. Wenn Sie eine Erinnerung festlegen, wird die Aufgabe auch in der Ansicht Tag angezeigt. Wenn Sie nicht wünschen, dass Ihre Aufgaben im Kalender angezeigt werden, wechseln Sie zu Kalender > Weitere Symbol "Weitere" > Einstellungen, und deaktivieren Sie dann das Kontrollkästchen Aufgaben im Kalender anzeigen.

So ändern oder löschen Sie eine Aufgabe

Nachdem Sie eine Aufgabe im Kalender gespeichert haben, können Sie zurückkehren und sie ändern oder löschen. Sie können jedoch nicht ändern, in welchem Konto (z. B. Outlook) die Aufgabe gespeichert ist. Wenn Sie die Aufgabe zu einem anderen Konto verschieben möchten, müssen Sie diese in dem entsprechenden Konto neu erstellen.

  • Tippen Sie auf der Startseite Starttaste auf Kalender. Tippen Sie in der Ansicht Tag, Agenda oder Aufgaben auf die Aufgabe, und führen Sie dann eine der folgenden Aktionen aus:

    • Tippen Sie auf Bearbeiten Symbol "Bearbeiten", ändern Sie die Einzelheiten, und tippen Sie dann auf Speichern Symbol "Speichern".
    • Zum Deaktivieren von erledigten Aufgaben tippen Sie auf Als erledigt markieren Symbol "Als erledigt markieren".
    • Zum schnellen Ändern des Fälligkeitsdatums tippen Sie auf Weitere Symbol "Weitere", und tippen Sie dann auf Um einen Tag verschieben oder Heute erledigen.
    • Zum Löschen einer Aufgabe tippen Sie auf Weitere Symbol "Weitere", und tippen Sie dann auf Löschen.

    Tipps

    • Zum Anzeigen einer Liste der erledigten Aufgaben oder zum Sortieren der Liste nach Priorität wechseln Sie zu Kalender > Aufgaben, tippen Sie auf Weitere Symbol "Weitere", und tippen Sie dann auf Erledigte anzeigen oder Nach Priorität sortieren.
    • Zum Deaktivieren oder Löschen mehrerer Aufgaben gehen Sie zu Kalender > Aufgaben, tippen Sie auf Auswählen Symbol "Auswählen", und tippen Sie dann auf das Kontrollkästchen Symbol "Kontrollkästchen" neben jedem der auszuwählenden Elemente.

Sagen Sie uns Ihre Meinung

  • Waren diese Informationen hilfreich?
  • Ja
  • |
  • Nein
  • |
  • Etwas