Kontakte und E-Mails

Suchen und Filtern von Kontakten

Wenn Sie Kontakte aus allen Lebensbereichen haben, wie z. B. geschäftliche und private E-Mail-Kontakte und Kontakte über soziale Netzwerke, ist Ihre Kontaktliste vermutlich ziemlich lang und unübersichtlich. Aber es gibt gute Neuigkeiten. Sie können Kontakte jetzt schneller finden und die Kontakte, die Sie gerade nicht brauchen, einfach herausfiltern.

So filtern Sie Ihre Kontaktliste

Kontakte von Konten, die Sie auf Ihrem Handy eingerichtet haben, werden standardmäßig in der Kontaktliste angezeigt. Sie können die Liste jedoch auch filtern, sodass nur Kontakte von ausgewählten Konten angezeigt werden. Die gefilterten Kontakte werden dann nicht in der Liste angezeigt, befinden sich aber weiterhin auf Ihrem Handy. Sie können sie über Suche Symbol "Suche" finden.

  1. Tippen Sie in der Anwendungsliste auf Einstellungen Symbol "Einstellungen".

  2. Wechseln Sie zu Anwendungen, und tippen Sie dann auf Kontakte.

  3. Tippen Sie auf Eigene Kontaktliste filtern, wählen Sie die Konten aus, von denen Sie Kontakte anzeigen möchten, und tippen Sie dann auf Fertig Symbol "Fertig".

So filtern Sie soziale Updates

Wenn Ihnen die Menge an Posts, Kommentaren und Tweets etwas zu viel wird, können Sie die Updates aus einem oder mehreren sozialen Netzwerken ausblenden. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

  • Wechseln Sie in der Anwendungsliste zu Einstellungen Symbol "Einstellungen", wechseln Sie zu Anwendungen, und tippen Sie dann auf Kontakte. Tippen Sie auf Posts von gefilterten Kontakten ausblenden. Posts aus sozialen Netzwerken, die Sie aus Ihrer Kontaktliste herausgefiltert haben, werden nicht mehr unter Neuigkeiten in "Kontakte" angezeigt.
  • Tippen Sie auf der Startseite Symbol "Start", auf Kontakte Symbol "Kontakte". Wechseln Sie zu Neuigkeiten, tippen Sie auf Alle Konten, und tippen Sie dann auf das Konto, dessen Posts Sie sehen möchten.

So springen Sie zu einem Buchstaben des Alphabets

Anstatt einen Bildlauf durch die gesamte Liste durchzuführen, springen Sie einfach direkt zu dem gewünschten Abschnitt.

  1. Tippen Sie auf der Startseite Symbol "Start" auf Kontakte Symbol "Kontakte".

  2. Wechseln Sie zu Alle, tippen Sie auf einen Buchstaben des Alphabets, und tippen Sie dann auf den gewünschten Buchstaben, um zu der betreffenden Stelle in der Kontaktliste zu springen.

    Tipp:

    Tippen Sie auf den Globus Symbol "Globus", um Kontakte anzuzeigen, die internationale Zeichen verwenden.

    Springen zu einem Buchstaben im Alphabet für die Kontaktsuche

So durchsuchen Sie Ihre Kontaktliste

Wenn Ihre Kontaktliste besonders lang ist, ist die Suche wahrscheinlich die beste Möglichkeit, um einen Kontakt zu finden.

  1. Tippen Sie auf der Startseite Symbol "Start" auf Kontakte Symbol "Kontakte".

  2. Wechseln Sie zu Alle, tippen Sie auf Suche Symbol "Suche", und geben Sie den Namen einer Person ein. Die Liste wird während der Eingabe gefiltert.

    Suchen von Kontakten

So verwenden Sie einen Sprachbefehl, um einen Kontakt anzurufen oder einem Kontakt eine SMS zu senden

Sie können mit Ihrer Stimme Anrufe tätigen oder SMS senden, anstatt einen Bildlauf in Ihrer Kontaktliste durchzuführen oder die Suche zu verwenden.

  1. Drücken und halten Sie die Taste Start Starttaste auf Ihrem Handy, um die Spracherkennung zu aktivieren.

  2. Sagen Sie "Ruf XXX an" oder "SMS an XXX", wobei "XXX" für den Namen der anzurufenden Person steht. Sie können auch eine SMS diktieren.

    Dialogfeld "Spracherkennung"

    Weitere Informationen zu Sprachbefehlen finden Sie unter Verwenden der Spracherkennung auf dem Handy.

Hinweis

Unter Umständen wird der Einsatz der Spracherkennung zum Senden von SMS für Ihr Land/Ihre Region nicht unterstützt.

Sagen Sie uns Ihre Meinung

  • Waren diese Informationen hilfreich?
  • Ja
  • |
  • Nein
  • |
  • Etwas