Neues Handy?

Verbindung freigeben

Sie möchten Ihre Internetverbindung für Ihren Laptop oder ein anderes Gerät freigeben? Sie können aus Ihrem Windows Phone einen mobilen Hotspot machen, indem Sie Ihre Datenverbindung über WLAN freigeben. Andere WLAN-fähige Geräte können über Ihre freigegebene Datenverbindung eine Verbindung mit dem Internet herstellen.

So richten Sie eine Internetfreigabe ein

  1. Wechseln Sie von der Startseite nach rechts zur Anwendungsliste, und tippen Sie dann auf Einstellungen Symbol "Einstellungen" > Internetfreigabe.

  2. Ändern Sie Freigabe Symbol "Wechseln" in Ein.

  3. Tippen Sie auf Setup.

  4. Führen Sie auf der Seite Internetfreigabe die folgenden Schritte aus, und tippen Sie dann auf Fertig Symbol "Fertig":

    • Geben Sie in das Feld Übertragungsname einen Netzwerknamen ein. Hierbei handelt es sich um den Namen, den Sie und andere Benutzer angezeigt bekommen und verwenden, um eine Verbindung mit Ihrer freigegebenen Verbindung über WLAN auf einem anderen Gerät herzustellen.
    • Tippen Sie auf Sicherheitstyp und dann auf Kennwort (WPA2) oder Keiner (offen).
    • Wenn Sie für Sicherheitstyp die Option Kennwort (WPA2) ausgewählt haben, geben Sie in das Feld Kennwort ein Kennwort ein, das zum Herstellen einer Verbindung mit Ihrer freigegebenen Verbindung sowie zum Verwenden Ihrer freigegebenen Verbindung verwendet werden muss.

Um Ihre freigegebene Internetverbindung auf einem WLAN-fähigen Gerät zu verwenden, wählen Sie den übertragenen Namen des WLAN-Netzwerks aus, und geben Sie das Kennwort ein (sofern Sie eines verwenden möchten).

Hinweise

  • Um die Datenverbindung freizugeben, muss diese Funktion von Ihrem Mobilfunkanbieter angeboten werden und im Rahmen Ihres aktuellen Handyvertrags aktiviert sein. Dieser Dienst wird auch als Tethering bezeichnet und ist häufig mit zusätzlichen Gebühren verbunden.
  • Dieses Feature funktioniert möglicherweise erst nach einem Softwareupdate Ihres Handyherstellers. Wenn Sie wissen möchten, ob Ihr Handymodell für dieses Update in Frage kommt, wenden Sie sich an den Handyhersteller.
  • Wenn Sie und andere Benutzer die freigegebene Verbindung auf einem anderen Gerät nutzen, werden Daten aus Ihrem Datentarif verwendet. Sie sollten alle Datenbeschränkungen Ihres Tarifs kennen, damit Ihnen keine zusätzlichen Gebühren in Rechnung gestellt werden.
  • Tippen Sie auf den oberen Bildschirmrand, um die Statusleiste anzuzeigen. Diese enthält Symbole, die Aufschluss über zahlreiche Dinge auf dem Handy geben, auch über die Verbindungsfreigabe. Wenn Sie Ihre Datenverbindung freigeben, wird das Symbol "Internetfreigabe" Symbol "Freigabe" am oberen Bildschirmrand angezeigt. Weitere Informationen zu diesem Symbol und anderen Symbolen, die möglicherweise in der Statusleiste angezeigt werden, finden Sie unter Was bedeuten die Symbole auf dem Handy?.

Verwandtes Thema

Sagen Sie uns Ihre Meinung

  • Waren diese Informationen hilfreich?
  • Ja
  • |
  • Nein
  • |
  • Etwas