Neues Handy?

Koppeln des Handys mit Bluetooth-Zubehör

Sie können das Handy mit einer Reihe von Bluetooth-Zubehör koppeln, z. B. mit Headsets, einer Freisprechanlage für das Auto oder einem Lautsprecher. Einer der gebräuchlichsten Zubehörtypen ist ein Bluetooth-Headset für den Freisprechbetrieb.

Tipp

Sie können die Spracherkennung nutzen, um Anrufe über ein Bluetooth-Headset zu tätigen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Verwenden der Spracherkennung auf dem Handy.

  1. Wechseln Sie von der Startseite nach rechts zur Anwendungsliste, und tippen Sie dann auf Einstellungen Symbol "Einstellungen".

  2. Tippen Sie im Bildschirm Einstellungen auf Bluetooth. (Standardmäßig ist Bluetooth auf Aus festgelegt.)

  3. Ändern Sie den Status Symbol "Wechseln" in Ein.

    Daraufhin wird mit der Suche nach sichtbarem Bluetooth-Zubehör begonnen.

  4. Stellen Sie sicher, dass das Zubehör, das Sie anschließen möchten, eingeschaltet ist, damit es vom Handy erkannt werden kann.

  5. Tippen Sie auf den Namen des Zubehörs, das Sie mit dem Handy koppeln möchten.

  6. Wenn für den Anschluss des Zubehörs an das Handy die Eingabe einer PIN (auch Kopplungscode genannt) erforderlich ist, überzeugen Sie sich davon, dass diese PIN sowohl auf dem Handy als auch auf dem Zubehör angezeigt wird, bevor Sie auf Fertig tippen.

Tipps

  • Vergewissern Sie sich, dass die auf dem Zubehör verwendete Bluetooth-Version und das Bluetooth-Profil mit Ihrem Handy kompatibel sind. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt unten.
  • Zum Koppeln des Handys mit Zubehör darf das Handy nicht gesperrt sein, und der Bildschirm mit den Bluetooth-Einstellungen muss angezeigt werden.
  • Manche Handys unterstützen kein Bluetooth, sodass die Bluetooth-Einstellungen möglicherweise nicht angezeigt werden.
  • Wenn das Zubehör eine Ihnen unbekannte PIN erfordert, sehen Sie in der Dokumentation des Zubehörs oder am Zubehör selbst nach.
  • Wenn Sie das angeschlossene Zubehör nicht mehr mit dem Handy verwenden möchten, tippen und halten Sie in der Liste den Namen des Zubehörs, und tippen Sie dann auf Löschen.

Bluetooth-Version und Profilunterstützung

Windows Phone 7 unterstützt Bluetooth 2.1 und EDR (Enhanced Data Rate, erweiterte Datenrate), eine verbesserte Bluetooth-Version, die den Kopplungsprozess zwischen Windows Phone 7- und Bluetooth-Geräten (z. B. Headsets für Handys, Kfz-Audiosysteme und Lautsprecherdocks) automatisiert.

Windows Phone 7 unterstützt die folgenden Bluetooth-Benutzerprofile:

  • Advanced Audio Distribution Profile (A2DP 1.2)
  • Audio/Video Remote Control Profile (AVRCP 1.3)
  • Hands Free Profile (HFP 1.5)
  • Headset Profile (HSP 1.1)
  • Phone Book Access Profile (PBAP 1.1)

OPP (Object Push Profile) wird von Windows Phone 7 nicht unterstützt. Mit diesem Profil können Sie Elemente wie Kontakte, Bilder und Musik mit Handy-zu-Handy- oder Handy-zu-Computer-Verbindungen über Bluetooth senden und empfangen.

Sagen Sie uns Ihre Meinung

  • Waren diese Informationen hilfreich?
  • Ja
  • |
  • Nein
  • |
  • Etwas