Apps und Store

Wie lässt sich feststellen, ob eine App bestimmte Anforderungen hat?

Viele Apps und Spiele nutzen bestimmte Hardware- und Softwarefeatures Ihres Windows Phone. Eine Foto-App wäre beispielsweise auf die Kamera abgestimmt, und ein Restaurantführer kann nur dann gezielte Empfehlungen abgeben, wenn er Ihren Standort ermitteln kann.

Sie können sich die für eine App vorausgesetzten Features ansehen, indem Sie im Windows Phone Store auf die App tippen und zu Details wischen. Die Anforderungen für die App sind am Ende der Seite aufgelistet. Die Apps dürfen bestimmte Handyfeatures nur mit Ihrer Zustimmung nutzen. Wenn Sie nicht zulassen möchten, dass eine App auf eines der in den Anforderungen aufgelisteten Elemente zugreift, können Sie sich dazu entschließen, die App nicht zu installieren.

Bildschirm mit App-Details im Store auf dem Windows Phone

Hinweis

Einige Apps und Features funktionieren nicht, wenn Ihr Handy über weniger als 1 GB RAM verfügt. Informationen über die Größe des Handyspeichers finden Sie auf der Website des Herstellers oder in der Dokumentation zu Ihrem Handy.

Nachfolgend sind einige Features aufgeführt, die möglicherweise auf dem Detailbildschirm genannt werden:

  • Termine: Ermöglicht einer App den Zugriff auf Kalender- und Termininformationen auf Ihrem Handy.
  • Kamera: Ermöglicht einer App den Zugriff auf die Handykamera.
  • Kompass: Ermöglicht einer App den Zugriff auf den integrierten Kompass (sofern vorhanden).
  • Kontakte: Ermöglicht einer App den Zugriff auf Kontaktdaten in Ihrem Handy.
  • Datendienste: Die Daten- oder WLAN-Verbindung Ihres Handys.
  • Gyroskop: Ermöglicht einer App den Zugriff auf das integrierte Gyroskop (sofern vorhanden).
  • Ortungsdienste: Die ungefähren Standortkoordinaten Ihres Handys.
  • Foto-, Musik- und Videobibliotheken: Ermöglicht einer App den Zugriff auf alle Fotos, Musiktitel und Videos auf Ihrem Handy.
  • Mikrofon: Ermöglicht einer App den Zugriff auf das integrierte Mikrofon Ihres Handys und die Nutzung von Sprachfeatures.
  • Bewegungs- und Richtungssensor: Ermöglicht einer App den Zugriff auf den Bewegungssensor Ihres Handys.
  • Näherung: Ermöglicht den Zugriff auf die Bluetooth-, WLAN- und NFC-Funktionen des Handys.
  • Benutzeridentität: Eine anonyme ID, anhand derer eine App Personen unterscheiden kann, ohne personenbezogene Daten zu erhalten.
  • Telefonidentität: Eine eindeutige Geräte-ID, anhand derer eine App Geräte voneinander unterscheiden kann.
  • Pushbenachrichtigungsdienst: Benachrichtigungen, die von einer App im Hintergrund automatisch an Ihr Handy gesendet werden.
  • Klingeltöne: Ermöglicht es einer App, auf die Klingeltonsammlung Ihres Handys zuzugreifen.
  • SD-Karte: Ermöglicht einer App den begrenzten Zugriff auf die SD-Karte.
  • Spracherkennung: Ermöglicht einer App den Zugriff auf Sprachfeatures.
  • Brieftasche: Ermöglicht einer App den Zugriff auf Elemente in Ihrer virtuellen Brieftasche oder die Bezahlung mit der Brieftasche.
  • Webbrowser: Ermöglicht einer App den Zugriff auf den Webbrowser Ihres Handys.
  • Xbox: Ermöglicht einer App den Zugriff auf den Xbox-Dienst oder Ihre Xbox-Kontoinformationen.

Sagen Sie uns Ihre Meinung

  • Waren diese Informationen hilfreich?
  • Ja
  • |
  • Nein
  • |
  • Etwas