Kontakte und E-Mails

Einrichten oder Löschen eines E-Mail-Kontos

Abhängig von dem E-Mail-Konto, das Sie auf dem Handy einrichten, können auch andere Elemente des Kontos (z. B. Kontakte, Kalender, Aufgabenlisten usw.) auf dem Handy angezeigt werden.

Hinweise

Sie brauchen eine funktionierende Datenverbindung- oder WLAN-Verbindung, um ein E-Mail-Konto auf dem Handy einrichten zu können. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Verbinden mit einem WLAN-Netzwerk.

Wenn Ihre Kontakte auf Ihrem PC gespeichert sind, müssen Sie diese in Windows Live oder einen anderen Onlinedienst importieren, bevor Sie sie mit Ihrem Handy synchronisieren können. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Importieren von Kontakten von einem PC.

So richten Sie ein Windows Live- oder Hotmail-Konto ein

Wenn Sie das Handy zum ersten Mal einrichten, werden Sie aufgefordert, sich mit Ihrer Windows Live ID anzumelden. Falls Sie sich zu diesem Zeitpunkt nicht angemeldet haben oder mehrere Windows Live IDs oder Hotmail-Konten besitzen, führen Sie die unten beschriebenen Schritte aus, um Ihre primäre Windows Live ID oder weitere Windows Live IDs einzurichten. Wenn Sie nicht sicher sind, welche Windows Live ID Sie für die erste Anmeldung verwenden sollen, finden Sie nähere Informationen unter Welche Windows Live ID soll ich verwenden?

  1. Wechseln Sie von der Startseite nach rechts zur Anwendungsliste, tippen Sie auf Einstellungen Symbol "Einstellungen" und anschließend auf E-Mail-Konten & andere.

  2. Tippen Sie auf Konto hinzufügen > Windows Live.

  3. Wenn Sie sich während dem Einrichten noch nicht mit einer Windows Live ID angemeldet haben, wird der Bildschirm Vor dem Anmelden angezeigt. Tippen Sie in diesem Bildschirm auf Weiter.

  4. Tippen Sie auf das Feld E-Mail-Adresse, und geben Sie dann Ihre Windows Live ID ein.

  5. Tippen Sie auf das Feld Kennwort, und geben Sie dann Ihr Windows Live-Kennwort ein.

  6. Tippen Sie auf Anmelden.

    Ihre Windows Live-E-Mails, -Kontakte, -Kalender, -Fotos und -Feeds werden mit dem Handy synchronisiert.

Hinweise

  • Das erste Windows Live-Konto, das Sie einrichten, kann nicht vom Handy gelöscht werden.
  • Wenn Sie weitere Windows Live IDs auf dem Handy einrichten, werden Fotos aus diesen zusätzlichen Konten nicht mit dem Handy synchronisiert. Zudem können Sie diese Windows Live IDs nicht verwenden, um Xbox LIVE-Spiele zu spielen oder einen Zune Music Pass zu verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Welche Windows Live ID soll ich verwenden?

So richten Sie ein Google-Konto ein

Wenn Sie das neueste Update für Ihr Handy installieren, können Sie nur dann noch Ihre Google-Kontakte oder Ihren Google-Kalender Ihrem Handy hinzufügen, wenn Sie ein kostenpflichtiges Google Apps-Konto haben. Sie können jedoch Ihr Google-Konto hinzufügen, um E-Mails zu erhalten. Weitere Informationen und Anweisungen zum Einrichten eines Google Apps-Kontos finden Sie unter Synchronisieren von Google-Mail, -Kontakten und -Kalendern – FAQ.

  1. Wechseln Sie von der Startseite nach rechts zur Anwendungsliste, tippen Sie auf Einstellungen Symbol "Einstellungen" und anschließend auf E-Mail-Konten & andere.

  2. Tippen Sie auf Konto hinzufügen > Google.

  3. Tippen Sie auf das Feld E-Mail-Adresse, und geben Sie dann Ihren Benutzernamen ein.

  4. Tippen Sie in das Feld Kennwort, geben Sie Ihr Kennwort ein, und tippen Sie dann auf Anmelden.

  5. Tippen Sie in das Feld Ihr Name, geben Sie den Namen ein, der bei gesendeten Nachrichten angezeigt werden soll, und tippen Sie dann auf Anmelden.

    Ihre Google Mail-E-Mails werden mit dem Handy synchronisiert.

So richten Sie ein Yahoo! Mail-Konto ein

  1. Wechseln Sie von der Startseite nach rechts zur Anwendungsliste, tippen Sie auf Einstellungen Symbol "Einstellungen" und anschließend auf E-Mail-Konten & andere.

  2. Tippen Sie auf Konto hinzufügen > Yahoo! Mail.

  3. Tippen Sie auf das Feld E-Mail-Adresse, und geben Sie dann Ihre Yahoo! ID ein.

  4. Tippen Sie in das Feld Kennwort, und geben Sie Ihr Kennwort ein.

  5. Tippen Sie auf Anmelden.

    Ihre Yahoo! Mail-Nachrichten werden mit dem Handy synchronisiert.

So richten Sie ein Microsoft Exchange- oder Office 365-E-Mail-Konto ein

Sie können E-Mail-Konten auf einem Microsoft Exchange-Server einrichten (wird häufig für Arbeitskonten verwendet), also Konten, die Exchange ActiveSync nutzen (z. B. Outlook Web App-Konten), und Office 365-Konten.

  1. Wechseln Sie von der Startseite nach rechts zur Anwendungsliste, tippen Sie auf Einstellungen Symbol "Einstellungen" und anschließend auf E-Mail-Konten & andere.

  2. Tippen Sie auf Konto hinzufügen > Outlook.

  3. Tippen Sie auf das Feld E-Mail-Adresse, und geben Sie dann Ihre E-Mail-Adresse ein.

  4. Tippen Sie in das Feld Kennwort, und geben Sie Ihr Kennwort ein.

  5. Tippen Sie auf Anmelden. Wenn das Handy Ihre Kontoeinstellungen findet, werden Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Kalender und Ihre Kontakte mit Ihrem Handy synchronisiert, und Sie können mit Schritt 8 fortfahren. Wenn die Kontoeinstellungen nicht gefunden werden, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

  6. Führen Sie auf der Seite Outlook die folgenden Schritte aus, und tippen Sie dann auf Anmelden:

    Feld Aktion

    E-Mail-Adresse

    Überprüfen Sie, ob Ihre E-Mail-Adresse richtig angezeigt wird.

    Kennwort

    Tippen Sie auf Kennwort anzeigen, und überzeugen Sie sich dann von der Richtigkeit des Kennworts.

    Benutzername

    Überprüfen Sie, ob der Benutzername korrekt ist.

    Wenn sich Ihr berufliches E-Mail-Konto z. B. auf einem Microsoft Exchange Server befindet und Ihr E-Mail-Adresse SvenF@contoso.com lautet, dann geben Sie SvenF als Benutzernamen ein.

    Domäne

    Geben Sie den Domänennamen für das Konto ein.

    Der Domänenname ist Bestandteil der Informationen, mit denen Sie sich möglicherweise bei Ihrem PC anmelden. Wenn Sie sich beispielsweise mit dem Namen Domänenname\SvenF anmelden, geben Sie Domänenname als Domänennamen ein.

    Wenn Sie ein Outlook Web App-Konto oder ein gehostetes Microsoft Exchange-Konto verwenden, dann haben Sie in der Regel keine Domäne. Lassen Sie das Feld Domäne leer.

  7. Wenn nicht die richtigen Einstellungen gefunden werden, tippen Sie auf Erweitert, führen Sie folgende Schritte aus, und tippen Sie dann auf Anmelden:

    • Tippen Sie auf das Feld Server, und geben Sie die Serveradresse ein. Das ist die Webadresse, über die Sie in einem Webbrowser mithilfe von Outlook Web App auf Ihre E-Mails zugreifen. Wenn Sie die Adresse nicht kennen, können Sie sie mithilfe der Schritte im nächsten Verfahren suchen. Alternativ können Sie sich auch an den Systemadministrator wenden.
    • Tippen Sie auf Alle Einstellungen anzeigen, und stellen Sie sicher, dass die Einstellung Server erfordert eine verschlüsselte Verbindung (SSL) richtig ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, fragen Sie den Systemadministrator.
  8. Wenn nach einigen Sekunden die Meldung Neues Kennwort erforderlich angezeigt wird, tippen Sie auf Festlegen, tippen Sie auf das Feld Neues Kennwort, und geben Sie ein Kennwort ein, das den Sicherheitsanforderungen entspricht. Tippen Sie auf das Feld Kennwort bestätigen, geben Sie dasselbe Kennwort ein, und tippen Sie auf Fertig.

    Nähere Informationen zum gesperrten Bildschirm finden Sie unter Sperre – FAQ.

So finden Sie die Exchange Server-Informationen in Microsoft Outlook 2010 auf Ihrem PC

  1. Klicken Sie in Microsoft Outlook 2010 auf Datei, auf Kontoeinstellungen, und dann auf Kontoeinstellungen.

  2. Klicken Sie auf den Namen Ihres Microsoft Exchange-E-Mail-Kontos und dann auf Ändern.

  3. Klicken Sie auf Weitere Einstellungen.

  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Verbindungen, klicken Sie auf Exchange-Proxyeinstellungen, und merken Sie sich die Serveradresse im Feld Diese URL für die Verbindung mit dem Exchange-Proxyserver verwenden.

So richten Sie ein E-Mail-Konto von einem ISP (Internet Service Provider) ein

  1. Wechseln Sie von der Startseite nach rechts zur Anwendungsliste, tippen Sie auf Einstellungen Symbol "Einstellungen" und anschließend auf E-Mail-Konten & andere.

  2. Tippen Sie auf Konto hinzufügen > Anderes Konto.

  3. Tippen Sie auf das Feld E-Mail-Adresse, und geben Sie dann Ihre E-Mail-Adresse ein.

  4. Tippen Sie in das Feld Kennwort, und geben Sie Ihr Kennwort ein.

  5. Tippen Sie auf Anmelden.

  6. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Wenn die richtigen Einstellungen gefunden werden, warten Sie, bis das Handy die Synchronisierung abgeschlossen hat, und verwenden Sie dann Ihr E-Mail-Konto. Damit ist die Einrichtung des Kontos auf dem Handy beendet.
    • Wenn die Einstellungen nicht gefunden werden, stellen Sie sicher, dass Benutzername und Kennwort richtig sind, und tippen Sie dann auf Wiederholen. Wenn die Einstellungen auch dann nicht gefunden werden, tippen Sie auf Erweitert, und geben Sie die Einstellungen mit den nachfolgenden Schritten manuell ein.

So geben Sie E-Mail-Kontoeinstellungen manuell ein (für Fortgeschrittene)

Um Kontoeinstellungen manuell einzugeben, müssen Sie Informationen wie E-Mail-Kontotyp (POP oder IMAP) und Adresse des Servers für eingehende E-Mails kennen. Die vollständige Liste der Informationen, die Sie kennen müssen, finden Sie in der nachfolgenden Tabelle. In der Regel können Sie diese Informationen der Website des E-Mail-Anbieters entnehmen.

  1. Tippen Sie in Erweitertes Setup auf Internet E-Mail-Konto.

  2. Gehen Sie folgendermaßen vor:

    Feld Aktion

    Kontoname

    Geben Sie einen beschreibenden Namen für das Konto ein.

    Das ist der Kontoname, der auf dem Handy angezeigt wird.

    Ihr Name

    Geben Sie Ihren Namen ein.

    Das ist der Name, der in E-Mail-Nachrichten, die Sie von diesem Konto aus senden, angezeigt wird.

    Posteingangsserver

    Geben Sie den Namen des Servers für eingehende E-Mails ein.

    In der Regel IMAP oder POP (je nach Typ des E-Mail-Kontos).

    Beispielserveradresse für eingehende E-Mails: imap.contoso.com oder incoming.contoso.com

    Kontotyp

    Tippen Sie auf POP3 oder IMAP4.

    Benutzername

    Geben Sie Ihren Benutzernamen ein.

    Kennwort

    Geben Sie Ihr Kennwort ein.

    Postausgangsserver (SMTP)

    Geben Sie den Namen des Servers für ausgehende E-Mails ein.

    Der Servername für ausgehende E-Mails enthält in der Regel SMTP.

    Beispielserveradresse für ausgehende E-Mails: smtp.contoso.com

    Authentifizierung für Ausgangsserver erforderlich

    Überzeugen Sie sich davon, dass die Einstellung korrekt ist.

    Benutzernamen und Kennwort auch zum Senden von E-Mail verwenden

    Überzeugen Sie sich davon, dass die Einstellung korrekt ist.

  3. Tippen Sie auf Erweiterte Einstellungen, überprüfen Sie, ob alle Einstellungen richtig sind, wählen Sie Ihre Downloadeinstellungen aus, und tippen Sie dann auf Anmelden.

So löschen Sie ein E-Mail-Konto

  1. Wechseln Sie von der Startseite nach rechts zur Anwendungsliste, tippen Sie auf Einstellungen Symbol "Einstellungen" und anschließend auf E-Mail-Konten & andere.

  2. Tippen Sie auf das vom Handy zu löschende Konto, halten Sie es gedrückt, tippen Sie auf Löschen und dann erneut auf Löschen.

Hinweis

Das erste Windows Live-Konto, das Sie einrichten, kann nicht vom Handy gelöscht werden.

Verwandte Themen

Sagen Sie uns Ihre Meinung

  • Waren diese Informationen hilfreich?
  • Ja
  • |
  • Nein
  • |
  • Etwas