Neues Handy?

Wechsel von Android oder iPhone zu Windows Phone

Wechseln zu Windows Phone

Sie haben also den Sprung gewagt und sich entschlossen, eine ganz neue Art von Smartphone auszuprobieren – sehr gut! Wir haben Windows Phone so konzipiert, dass Sie gleich damit arbeiten können. Manches könnte zunächst jedoch ziemlich anders erscheinen. Wir beschäftigen uns hier mit einigen Grundlagen. Wenn Sie weitergehende Informationen benötigen, ist das Handbuch "Erste Schritte" ein guter Ausgangspunkt. Weitere ausführliche Tipps finden Sie unter Tipps und Tricks zu Windows Phone.

Was kann ich mitbringen?

Die meisten Ihrer vorhandenen Daten – Kontakte, Kalender, Musik, Dokumente und Fotos – sollten Sie auf Ihr Windows Phone übertragen können.

Anleitungen hierzu finden Sie unter einem der beiden folgenden Themen:

Upgrade von Windows Phone 7? So gelingt der Wechsel.

Was ist so anders?

Der Startbildschirm. Sie können so ziemlich alles an den Startbildschirm Ihres Windows Phones anheften und Farbe, Größe und Position der Live Tiles anpassen. Durch schnelles Wischen nach links erhalten Sie einen Überblick über all Ihre Anwendungen.

Startseite

Hubs. Der Kontakte-Hub ist die Zentrale für Ihre Kommunikation, vom Handy über Facebook bis hin zu Skype. Der Foto-Hub dient zum Anzeigen und Teilen von Bildern. Außerdem gibt es auch noch Spiele, Office und Musik + Videos.

Kontakte-Hub

Integrierte Qualität. Windows Phone verfügt über viele der Anwendungen, die Sie bereits auf Ihrem alten Handy verwendet haben. Ein paar tolle Sachen sind aber auch schon eingebaut. Zum Beispiel diese drei: Die Kinderecke ist ein Bereich auf Ihrem Handy, in dem Ihr Kind mit von Ihnen hinzugefügten Anwendungen spielen kann; Microsoft Office Mobile ist Ihr Office für unterwegs, und mit Mein Handy finden können Sie ein verlorenes Handy anrufen, sperren, löschen oder auf einer Karte finden.

Kinderecke

Weitere Windows Phone-Features

Sagen Sie uns Ihre Meinung

  • Waren diese Informationen hilfreich?
  • Ja
  • |
  • Nein
  • |
  • Etwas