Verbindungen

Freigeben meiner Verbindung

Sie möchten Ihre Internetverbindung für Ihren Laptop oder ein anderes Gerät freigeben? Sie können aus Ihrem Windows Phone einen mobilen Hotspot machen, indem Sie Ihre Datenverbindung über WLAN oder Bluetooth freigeben. Andere Geräte, die über WLAN oder Bluetooth verfügen, können über Ihre freigegebene Datenverbindung eine Verbindung mit dem Internet herstellen.

So geben Sie Ihre Mobilfunkverbindung über WLAN frei

  1. Tippen Sie in der Appliste auf Einstellungen Symbol "Einstellungen" > Internetfreigabe.

  2. Tippen Sie auf Freigeben per und anschließend auf WLAN.

  3. Setzen Sie Freigabe auf Ein Symbol "Einschalten".

  4. (Optional) Um den übertragenen Netzwerknamen oder das Kennwort zu ändern, tippen Sie auf Einrichten Symbol "Einrichten", und führen Sie auf dem Bildschirm Internetfreigabe einen der unten aufgeführten Schritte durch, und tippen Sie dann auf Fertig Symbol "Fertig":

    • Geben Sie in das Feld Übertragungsname einen Netzwerknamen ein. Hierbei handelt es sich um den Namen des WLAN-Netzwerks, den Sie und andere Benutzer angezeigt bekommen und verwenden, um eine Verbindung mit Ihrer freigegebenen Verbindung über WLAN auf einem anderen Gerät herzustellen.
    • Geben Sie in das Feld Kennwort (mindestens 8 Zeichen) ein Kennwort ein. Dies ist das Kennwort, das für eine Verbindung mit Ihrer freigegebenen Verbindung erforderlich ist.

Hinweis

Der Übertragungsname bzw. das Kennwort darf folgende Zeichen nicht enthalten: "&'<>

Um Ihre freigegebene Internetverbindung auf einem WLAN-fähigen Gerät zu verwenden, wählen Sie den übertragenen Namen des WLAN-Netzwerks aus, und geben Sie das Kennwort ein.

So stellen Sie ohne Eingabe des WLAN-Kennworts die Verbindung auf einem Tablet oder Laptop mit Windows 8.1 her

  1. Koppeln Sie Ihr Handy über Bluetooth mit Ihrem Tablet oder Laptop.

  2. Tippen Sie unter Internetfreigabe auf Freigeben per > WLAN, und setzen Sie Freigabe dann auf Ein Symbol "Einschalten".

  3. Öffnen Sie auf Ihrem Tablet oder Laptop den Charm Einstellungen, und tippen oder klicken Sie dann auf das Netzwerksymbol.

  4. Wählen Sie Ihren Netzwerknamen oben in der Liste aus, und tippen oder klicken Sie dann auf Verbinden.

    Es wird eine Verbindung hergestellt, und Sie können loslegen. Das Kennwort ist bereits eingegeben, und Sie können selbst dann eine Verbindung herstellen, wenn die Internetfreigabe deaktiviert ist. So müssen Sie nicht Ihr Handy herauskramen und die Internetfreigabe aktivieren – es wird für Sie erledigt.

    Um auf diese Weise eine Verbindung herzustellen, muss auf Ihrem Handy die Windows Phone-Softwareversion 8.0.10501.127 oder höher installiert sein. Weitere Informationen zum Aktualisieren Ihres Handys finden Sie unter Wie aktualisiere ich meine Handysoftware?. Auf Ihrem Laptop oder Tablet muss Windows 8.1 oder höher installiert sein.

So geben Sie Ihre Mobilfunkverbindung über Bluetooth frei

Um die freigegebene Datenverbindung über Bluetooth verwenden zu können, muss das von Ihnen verwendete Gerät die Bluetooth-Funktion "Personal Area Networking User" (PANU) unterstützen. Um herauszufinden, ob dies von Ihrem Bluetooth-Gerät unterstützt wird, lesen Sie die in der Lieferung enthaltene Dokumentation oder informieren Sie sich auf der Website des Herstellers. Weitere Informationen über Bluetooth-PANs (Personal Area Networks) im Allgemeinen finden Sie auf der Microsoft Windows-Website.

  1. Koppeln Sie Ihr Handy mit dem Bluetooth-Gerät, und stellen Sie die Verbindung über Bluetooth her.

  2. Tippen Sie in der Appliste auf Einstellungen Symbol "Einstellungen" > Internetfreigabe.

  3. Tippen Sie auf Freigeben per und anschließend auf Bluetooth.

  4. Setzen Sie Freigabe auf Ein Symbol "Einschalten".

Sie können die Freigabe auch dann über Bluetooth starten, wenn Freigabe deaktiviert ist. Stellen Sie einfach über Bluetooth eine Verbindung zwischen Ihrem Gerät und Handy her; Freigabe wird dann automatisch aktiviert.

Tipp

Sie sind noch unsicher, welche Verbindung Sie zur Freigabe verwenden sollen? Dies hängt zunächst einmal von dem Gerät ab und ob Sie damit eine freigegebene Verbindung über WLAN oder Bluetooth nutzen können. Wenn Sie beide Verbindungen nutzen können, überlegen Sie, wie viel Bandbreite und welches Maß an Verfügbarkeit Sie benötigen. Wenn Sie eine Aktion ausführen, für die eine hohe Bandbreite erforderlich ist, beispielsweise das Ansehen eines gestreamten Videos, oder wenn Sie eine höhere Abdeckung benötigen, sollten Sie WLAN verwenden. Wenn Sie allerdings eine Aktion ausführen, bei der die Datennutzung eher gering ausfällt, wie etwa E-Mails schreiben, Aktivitäten in sozialen Netzwerken oder gelegentliches Surfen im Internet, dann kann Bluetooth vollkommen ausreichend sein. Im Vergleich zu WLAN hält Ihr Akku etwas länger, wenn Sie Bluetooth verwenden.

Hinweise

  • Um die Mobilfunkverbindung freizugeben, muss dieses Feature von Ihrem Mobilfunkanbieter angeboten werden und im Rahmen Ihres aktuellen Handyvertrags aktiviert sein. Dies wird auch als Tethering oder Hotspot bezeichnet, und oft fallen zusätzliche Kosten an.
  • Wenn Sie und andere Benutzer die freigegebene Verbindung auf einem anderen Gerät verwenden, wird hierbei Ihre Datenverbindung genutzt. Sie sollten Ihre Datenlimits kennen, damit für Sie keine zusätzlichen Gebühren anfallen.
  • Wenn Sie Ihre Verbindung über WLAN freigeben und dann ein Bluetooth-Gerät, das eine freigegebene Datenverbindung verwenden kann, eine Verbindung zu Ihrem Handy herstellt, wird die Freigabe automatisch auf Bluetooth umgestellt, sofern das Kontrollkästchen Bluetooth-Geräten bei Freigaben das Wechseln von WLAN zu Bluetooth erlauben aktiviert ist. Wenn Sie das Kontrollkästchen nicht aktivieren, können Sie trotzdem zu Bluetooth wechseln, müssen dies jedoch zuvor bestätigen.
  • Wenn Sie Ihre Mobilfunkverbindung freigeben, können Sie keine WLAN- oder VPN-Verbindung auf Ihrem Handy nutzen.
  • Am oberen Bildschirmrand befinden sich Symbole, die viele Informationen über Ihr Handy enthalten, darunter auch Angaben zur Freigabe einer Verbindung. Wenn Sie Ihre Mobilfunkverbindung freigeben, wird das Symbol "Internetfreigabe" Symbol "Internetfreigabe" am oberen Bildschirmrand in der Statusleiste angezeigt. Weitere Informationen zu diesem Symbol und anderen Symbolen, die möglicherweise in der Statusleiste angezeigt werden, finden Sie unter Was bedeuten die Symbole auf dem Handy?.

Verwandtes Thema

Sagen Sie uns Ihre Meinung

  • Waren diese Informationen hilfreich?
  • Ja
  • |
  • Nein
  • |
  • Etwas