Grundlagen

Zurücksetzen des Handys

Durch Zurücksetzen des Handys wird es in den Zustand versetzt, in dem es sich beim ersten Einschalten befand. Alle persönlichen Daten, einschließlich Medien, SMS und heruntergeladener Anwendungen, werden gelöscht, und das Handy wird auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

Wenn Sie das Handy zurücksetzen möchten, können Sie zuvor die Anwendungen, SMS, Fotos und sonstigen Daten über Ihr Microsoft-Konto in der Cloud abspeichern. Wie das geht, erfahren Sie unter Sichern von Daten.

Warnung

Bedenken Sie Folgendes: Durch das Zurücksetzen Ihres Handys werden alle darauf gespeicherten Daten wie Anwendungen und Spiele (auch die Anwendungsdaten und Spielfortschritte), SMS, Anrufliste, Musik, Fotos usw. gelöscht. Weitere Informationen über andere Möglichkeiten, die Sie zuerst ausprobieren können, finden Sie unter Ihr Windows Phone funktioniert oder reagiert nicht wie erwartet.

So setzen Sie Ihr Handy zurück

  1. Tippen Sie in der Anwendungsliste auf EinstellungenKachel "Einstellungen".

  2. Tippen Sie auf Info und dann auf Handy zurücksetzen.

  3. Es werden zwei Warnungen angezeigt. Wenn Sie absolut sicher sind, dass Sie Ihr Handy auf die Werkseinstellungen zurücksetzen möchten, tippen Sie auf Ja und danach erneut auf Ja.

    Es kann etwas dauern, bis der Vorgang angeschlossen ist.

Hinweis

Wenn Sie Ihr Handy verloren haben, können Sie es per Remoteverbindung zurücksetzen. Wie das geht, erfahren Sie unter Suchen eines verlorenen Handys.

Sagen Sie uns Ihre Meinung

  • Waren diese Informationen hilfreich?
  • Ja
  • |
  • Nein
  • |
  • Etwas