Apps und Store

Einrichten von "Meine Familie" für Windows Phone

Mit Meine Familie aktivieren und verwalten Sie App- und Spieledownloads für das Handy Ihres Kindes. Wenn Sie eine "Familie" – mit dem Microsoft-Konto Ihres Kindes und einem oder mehreren Elternkonten – einrichten, können Sie wählen, welche Arten von Appdownloads Sie zulassen möchten (kostenlose, kostenpflichtige, beides oder keine). Sie können die Altersfreigabe für Spiele festlegen, die Ihr Kind installieren darf.

Hinweis

Dieses Thema bezieht sich auf Windows Phone 8.1. Wenn Sie ein Handy mit Windows Phone 8 haben, sehen einige Optionen und Symbole möglicherweise anders aus, und bestimmte Features sind eventuell nicht verfügbar. Prüfen Sie, welche Softwareversion Sie haben, und finden Sie heraus, ob ein Update verfügbar ist.

"Meine Familie" arbeitet mit Microsoft Family Safety, einem Dienst, mit dem Sie die Computer- und Onlineaktivitäten Ihrer Kinder im Auge behalten können. Wenn Ihr Kind einen PC oder eine Xbox nutzt, haben Sie möglicherweise bereits ein Familienkonto zur Zugangssteuerung eingerichtet. Sie können Ihre Familie auf der Family Safety-Website anzeigen und verwalten, unabhängig davon, ob Sie Ihr Familienkonto nun auf windowsphone.com oder einem anderen Dienst eingerichtet haben.

Erwachsene und Kinder haben unterschiedliche Rechte bei der Verwaltung des Familienkontos. Erwachsene können neue Mitglieder hinzufügen und die Downloadeinstellungen der Kinder verwalten. Es ist Erwachsenen jedoch nicht möglich, die Einstellungen eines anderen Erwachsenenkontos zu ändern. Kinder können sich bei "Meine Familie" anmelden, dort aber keine Änderungen vornehmen.

Wenn Sie "Meine Familie" zum ersten Mal einrichten, müssen Sie sich mit der E-Mail-Adresse und dem Kennwort für das Microsoft-Konto eines Elternteils oder Kindes anmelden. Diese Person ist der primäre Elternteil der Familie und kann als einziges die Familie aus Family Safety entfernen. Nach der Einrichtung des primären Elternteils der Familie kann dieser nicht mehr geändert werden.

Nachdem Sie "Meine Familie" mit einem Elternkonto eingerichtet haben, müssen Sie sich mit dem Microsoft-Konto, mit dem sich Ihr Kind an seinem Handy anmeldet, daran anmelden. Dies ermöglicht es Ihrem Kind, Apps und Spiele aus dem Windows Phone Store herunterzuladen. Wenn Ihr Kind auch Xbox-Spiele herunterladen können soll, müssen Sie die Xbox-Website aufrufen und die Xbox-Nutzungsbedingungen im Namen des Kindes akzeptieren.

Es treten Probleme auf? Unter Meine Familie – FAQ finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zum Einrichten.

So richten Sie "Meine Familie" ein, damit ein Kind Apps und Spiele herunterladen kann

  1. Wechseln Sie auf Ihrem Computer zu Meine Familie auf der Windows Phone-Website

  2. Melden Sie sich mit dem Microsoft-Konto des Elternteils an. Wenn das Elternteil kein Windows Phone hat, ist das kein Problem für die Einrichtung von "Meine Familie". Wenn das Elternteil kein Microsoft-Konto hat, haben Sie Gelegenheit, eines zu erstellen.

  3. Klicken Sie auf der Setupseite "Meine Familie" auf Erste Schritte. (Wenn Sie auf der Seite "Meine Familie" vorher ein Kind hinzugefügt oder eine Familie mit einem anderen Microsoft-Dienst eingerichtet haben, wird Erste Schritte möglicherweise nicht angezeigt. Klicken Sie in diesem Fall einfach auf Kind hinzufügen.)

  4. Um das Kind unter "Meine Familie" hinzuzufügen, klicken Sie auf Los. Geben Sie auf der Anmeldeseite das Microsoft-Konto ein, mit dem sich das Kind an seinem Handy anmeldet. Jetzt kann das Kind Apps aus dem Windows Phone Store herunterladen.

    Hinweise

    • Beim Erstellen eines Onlinekontos für ein Kind unter 13 Jahren mit den USA als Land/Region ist die Überprüfung eines Erwachsenen mit einer amerikanischen Kreditkarte erforderlich. Weitere Informationen finden Sie unter Meine Familie – FAQ.
    • Wenn Ihr Kind ein Windows Phone 8 hat, müssen Sie auch die Windows Phone Store-Nutzungsbedingungen für Ihr Kind akzeptieren, bevor es Apps und Spiele vom Store herunterladen kann. Klicken Sie auf der Seite Meine Familie neben dem Namen des Kinds auf Nutzungsbedingungen akzeptieren.
  5. Um einen weiteren Elternteil zu "Meine Familie" hinzuzufügen, klicken Sie auf der Homepage "Meine Familie" auf Hinzufügen eines Elternteils. Eltern können die Einstellungen für Kinder gemeinsam verwalten, können ihre Einstellungen jedoch nicht gegenseitig ändern. Um ein Elternteil oder ein Kind aus "Meine Familie" zu entfernen, wechseln Sie zur Website Microsoft Family Safety.

  6. Damit das Kind Xbox-Spiele herunterladen kann, wechseln Sie zu Xbox.com, melden Sie sich mit dem Kinderkonto an, und befolgen Sie die Anweisungen zum Akzeptieren der Xbox-Nutzungsbedingungen. Wenn das Kinderkonto noch kein Xbox-Profil besitzt, müssen Sie eines erstellen.

    Hinweise

    • Wenn Sie die Xbox-Nutzungsbedingungen für Ihr Kind bereits akzeptiert haben (z. B. auf Ihrer Xbox-Konsole), brauchen Sie sie nicht erneut zu akzeptieren. In diesem Fall werden keine Anweisungen dazu auf Xbox.com angezeigt.
    • Xbox.com erlaubt die Anmeldung über Kinderkonten nicht in allen Ländern/Regionen.
    • Wenn Sie bereits ein Xbox-Profil für Ihr Kind eingerichtet haben, ist möglicherweise ein anderes Elternkonto damit verknüpft als das Konto, das Sie für die Einrichtung von "Meine Familie" auf windowsphone.com verwendet haben. In diesem Fall müssen Sie das andere Konto verwenden, um die Xbox-Nutzungsbedingungen auf Xbox.com zu akzeptieren.

So ändern Sie die Downloadeinstellungen eines Kinds für Apps

Sie können festlegen, ob ein Kind Apps und Spiele aus dem Windows Phone Store herunterladen kann und welche Altersfreigabe die Spiele haben müssen, damit das Kind sie anzeigen und herunterladen kann.

  1. Wechseln Sie auf Ihrem Computer auf der Windows Phone-Website zu Meine Familie, und melden Sie sich mit dem Microsoft-Konto an, das Sie als Elternkonto eingerichtet haben.

  2. Klicken Sie auf der Homepage "Meine Familie" neben dem Namen des Kinds auf Einstellungen ändern, und führen Sie einen der folgenden Schritte aus:

    • Wenn Sie dem Kind den Kauf von Apps und Spielen erlauben möchten, wählen Sie unter App- und Spieledownloads die Option Kostenlose und kostenpflichtige zulassen.
    • Wenn Sie dem Kind nur den Download kostenloser Apps und Spiele erlauben möchten, wählen Sie unter App- und Spieledownloads die Option Nur kostenlose zulassen. Dies hindert das Kind zudem am Kauf von In-App-Inhalten, auch innerhalb kostenloser Apps.
    • Um zu verhindern, dass das Kind Apps oder Spiele herunterlädt, wählen Sie unter App- und Spieledownloads die Option Nicht zulassen.
    • Wenn Sie die Altersfreigabe für Spiele festlegen möchten, die das Kind anzeigen oder herunterladen kann, aktivieren Sie die Option Altersfreigabefilter für Spiele. Um zur Website Microsoft Family Safety zu wechseln und die Altersfreigabe zu ändern, klicken Sie auf Altersfreigabe ändern.
    • Wenn es dem Kind erlaubt sein soll, nicht bewertete Spiele anzuzeigen und herunterzuladen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Spiele ohne Altersfreigabe zulassen. (Einige nicht bewertete Spiele können nicht jugendfreie Inhalte enthalten.)

    Hinweise

    • Viele Spiele werden entsprechend der Eignung ihres Inhalts für verschiedene Altersgruppen bewertet. Bei Apps ist dies jedoch nicht der Fall.
    • Wenn der Altersfreigabefilter für Spiele ausgeschaltet ist, werden die Einstellungen für die Altersfreigabe nicht angezeigt. Aktivieren Sie die Option, um die Einstellungen anzuzeigen.

Verwandte Themen

Sagen Sie uns Ihre Meinung

  • Waren diese Informationen hilfreich?
  • Ja
  • |
  • Nein
  • |
  • Etwas